Startseite
Der Verein
Aktuelles
Termine
Archiv
Fußball
Turnen
Judo
Tischtennis
Volleyball
Rudern
Sportabzeichen
In-La-Wa
Tanzen
Handball
Badminton
Karate
Links
Raffinerielauf
Sidemap
Webimpressum



Detail :

Mittwoch, 9. März 2016
Volleyball
Spannender letzter Landesliga der Volleyball Damen


 

Am kommenden Samstag (12.03.16) findet der letzte Spieltag in der Damen-Landesliga statt.

An diesem Tag geht darum, ob die 1. Damenmannschaft noch den Meistertitel in der Landesliga holen kann und sich somit den direkten Aufstieg in die Verbandsliga sichert.
Dabei tritt die 1. Mannschaft auswärts beim SV Wietmarschen II an, einem Gegner, der nichts zu verlieren hat und auch auf jeden Punkt angewiesen ist, um nicht noch in die Relegation zu müssen.

Mit einem Drei-Punkte-Sieg kann sich die 1. Damen die Meisterschaft sichern, denn aktuell sind sie Punktgleich, hauchdünn getrennt durch einen geringfügig schlechteren Satzquotienten, mit der 2. Mannschaft des FC Leschede.
Diese tritt brisanter weise an diesem Tag in Salzbergen im Heimspiel gegen die 2. Damenmannschaft an. Daher wird ein absolut spannendes Heimspiel der 2. Damen in der Halle am Bruchweg erwartet.

Die Mannschaft aus Leschede wird sicherlich ein unbequemer Gegner werden, die den Erfolg aus den letzten Spielen mitbringen, um am Samstag das Bestmögliche zu geben.

 

Um 15 Uhr wird die erste Begegnung SV Alemannia Salzbergen II gegen  SV Union Lohne III  angepfiffen. Anschließend  gegen 17.00 Uhr folgt das Spiel zwischen Salzbergen II  und dem FC Leschede II.



« Zurück zur Übersicht