Startseite
Der Verein
Aktuelles
Termine
Archiv
Fußball
Turnen
Judo
Tischtennis
Volleyball
Rudern
Sportabzeichen
In-La-Wa
Tanzen
Handball
Badminton
Karate
Links
Raffinerielauf
Sidemap
Webimpressum



Detail :

Mittwoch, 13. März 2013
Rudern
Erfolgreicher Start in die Rudersainson

Die erschwerten Trainingsbedingungen der ersten Monate im Jahr setzten sich auf der 13. Langstreckenregatta am 23.03. in Rheine fort.



 

Bei eisigen Temperaturen, Schneefall und starkemWind starteten die jungen Ruderer und die Ruderin auf ihrer 1. Regatta. Es musste eine 4 km lange Strecke mit einer Backbordwende zurückgelegt werden. Um bei den niedrigen Temperaturen die Gefahr des Kenterns zu vermeiden, wurde die Strecke nur in sicheren Großbooten absolviert. Erschwerend hinzu kam, dass alle Boote einzeln nacheinander starteten. Der Gegner war im Augenblick nur die Uhr. Nach einem kräftigen Start und guter Wasserarbeit erreichte der Jungenvierer der Ruderabteilung nach 19 min 30 sec das Ziel. Große Freude kam auf, als
feststand, dass man 1 min schneller gerudert hatte als der Zweitplatzierte. Mit einem 2.Platz musste sich die einzige Ruderin der Abteilung begnügen.Sie startete in einer Renngemeinschaft mit dem RHTCRheine im Mädchenvierer. Trotzngemeinsamer Trainingsvor bereitungen unterlagen sie ihrem Gegner.

Weiter ging es am 06.04. in Oldenburg. 15 Ruderer/innen folgten der Einladung zum diesjährigen Heringsrudern auf dem Küstenkanal und der Hunte. Mit 90 Teilnehmern aus unterschiedlichen Vereinen war dieser Event ausgebucht. In gemischten Mannschaften mussten außer 40 Ruderkilometern auch die Binnenschifffahrts ordnung und diverse Ruder kom mandos beherrscht werden. Nach einer gemeinsamen Stärkung in Form eines „Herings buffet“ konnte
der Heim weg um 20 Uhr angetreten werden.



« Zurück zur Übersicht