Startseite
Der Verein
Aktuelles
Termine
Archiv
Fußball
Turnen
Judo
Tischtennis
Volleyball
Rudern
Sportabzeichen
In-La-Wa
Tanzen
Handball
Badminton
Karate
Links
Raffinerielauf
Sidemap
Webimpressum



Detail :

Samstag, 27. April 2013
Rudern
„Hamme“, „Wümme“ –Wo ist das denn?

Am 27. und 28.04. nahmen sie an der Teufelsmoorrallye in Osterholz-Scharm - beck auf Hamme und Wümme teil.


 

Da es zum Zelten zu kalt war, wurde das Nachtlager in einem gemieteten Ferienhaus aufgeschlagen. Danach starteten wir zur 25 km langen
Vorfahrt. Boote aufriggern, Autos vorfahrenund zum Start rudern gehörte dazu. Dann ging es los. 5 km auf der Hamme, durch die Ritterhuder Schleuse, dann 20 km die kurvenreiche Wümme bis zum Anleger in Borgfeld rudern. Neu war für uns „Binnenruderer“ das Rudern mit Gezeiten. Die Startzeit der Vorfahrt am Samstag war so gewählt, dass wir uns von der Flut die Wümme „hochschieben“ lassen konnten. Nach einer kurzen Nacht und schnellem Frühstück galt es am Sonntagmorgen, pünktlich am Startpunkt zu sein. Diesmal zog die Ebbe uns die
Wümme hinunter. Gegen Mittag trafen alle Boote des SVA im Ziel ein. Einige Ruderer entschieden sich für eine Weiterfahrt die Hamme aufwärts, andere fühlten sich von dem Grill- und Kuchen buffet angezogen. An diesen beiden Tagen wurden 986 km von den jungen Ruderern gefahren. Leider reichte diese Leistung nicht für einen Sieg aus. Bei der Rallye gewinnt der Verein, der am Ende die meisten Kilometer vorweisen kann. Nach diesem gelungenen Wochenende war sich die Salzbergener Truppe einig: Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!



« Zurück zur Übersicht