Gestern machten wir uns auf den Weg nach Emlichheim, um unser erstes Saisonspiel zu bestreiten 🚙

Unsere Ziele waren: mit Spaß spielen und als Team aus dem Spiel rausgehen 💗💗

Wir starteten souverĂ€n in den ersten Satz und spielten auf Augenhöhe mit unserem Gegner. Besonders durch kurze, gelegte BĂ€lle #ïžâƒŁtrick17 konnten wir Punkte sammeln. Im Laufe des Spieles gingen wir immer mal wieder in FĂŒhrung. Das war unter anderem einer variablen Spielweise und Ruhe auf dem Feld zu verdanken. Zum Ende des Spiels hatte dann allerdings Emlichheim wieder die Oberhand. Auch wenn wir uns ganz zum Schluss noch einmal rankĂ€mpfen, reichte es nicht fĂŒr den Satzgewinn.

In Satz 2ïžâƒŁ starteten wir mit neuer Motivation☀. Wir versuchten mit höheren BĂ€llen ĂŒber die Mitte den Block zu umgehen, aber auch mit dem ein oder anderen Kreuzlauf #zackâ€ïžâ€đŸ”„ Varianz ins Spiel zu bringen. Mit der Zeit schlichen sich allerdings immer mehr Eigenfehler ein. Ein kleines Comeback gelang uns durch starke AufschlĂ€ge von Lotte. Doch auch diesmal mussten wir den Satz den Gegnern ĂŒberlassen 


Den dritten Satz begannen wir mit der Ansage: „dann jetzt noch drei SĂ€tze“. Unser eigentliches Können zeigten wir noch einmal mit dem ein oder anderen 🔹-Angriff. Ansonsten war das Bild leider Ă€hnlich wie in den vorherigen SĂ€tzen. Es fehlte an den letzten 10%, um hier einen Satzgewinn zu verbuchen. Wir geben also auch diesen Satz und somit das Spiel ab.

▶ Insgesamt fehlte der letzte Funke. Obwohl das Ergebnis es nicht vermuten lĂ€sst, war es kein schlechtes Spiel. Auf unsere Leistung mĂŒssen wir in den kommenden Spielen aufbauen.
Wir sind guter Dinge 😏🚀

AuswĂ€rts geht es dann in zwei Wochen gegen Tebu weiter ‌

đŸ—“ïž 21. Oktober 2023
⏰ 14 Uhr
🏐 Tebu Volleys